Vorweg möchte ich betonen, dass ich nicht wirklich „heile“, sondern nur unterstützend oder ergänzend zu einer ärztlichen Diagnostik und Therapie handle! Das ist mir sehr wichtig, da mir das Wohl meiner Patienten am Herzen liegt!

Was ist die Grundlage meiner Behandlung?

Die Grundlagen meiner Behandlung liegen zum einen in einer jahrhundertealten buddhistischen Heiltradition namens Tsa-Lung. Die Basis bilden dabei die Energiezentren, die Chakren, Meridiane und Energiewinde. Diese Winde bilden damit auch die Grundlage zur Fernheilung, denn sie sind transprotabel und nicht ortsgebunden.
Sie geben mir die Möglichkeit Selbstheilungskräfte zu aktivieren und damit die Genesungs-, Regenerations- bzw. Rehabilitationszeiten bei starker physischer und psychischer Belastung zu verkürzen.

Meine Erfahrungen während meiner Klinikzeit helfen mir ebenfalls.

Wie läuft eine Behandlung ab?

Zu Beginn der Behandlung spüre ich vorhandene Energieblockaden in Körper und Psyche auf, indem ich mir den Energiefluss in allen Bereichen ansehe. Ich aktiviere die Selbstheilungskräfte durch Stärkung des Immunsystems und durch zusätzlichen Energiezufluss. Blockaden hebe ich im späteren Verlauf auf, dabei ist immer entweder ein „Kribbeln“ oder ein „Pulsieren“ zu spüren. Beides zeigt den reibungslosen Energiefluss als bestätigendes Körpergefühl.
In den ersten Tagen nach einer erfolgreichen Behandlung ist eine Erstverschlimmerung möglich ! Meistens kommt es aber schon nach wenigen Tagen zu einer spürbaren Verbesserung der Beschwerden!

Die Heilsteine aus dem buddhistischen Kloster dienen mir bei der Arbeit zum einen als Schutz und zum anderen als Transformator meiner Energien. Sie werden bei der Behandlung sehr heiß und verändern ihre Farbe. Meine Hellsicht unterstützt mich bei der Diagnose und der Therapie.

Für ausführliche Beschreibung meiner Behandlung rufen Sie mich an oder schreiben mir bitte!

Was für Krankheitsbilder / Beschwerden behandle ich?

  • Heilung von akuten und chronischen Erkrankungen
  • Entzündliche Prozesse
  • Verkürzung von Regenerationszeiten
  • Erkrankungen und Verletzungen des Muskel-, Knochen-, Sehnen- und des Bänderapparates
  • Wirbelsäulen- und Rückenprobleme
  • Krankheiten des rheumatischen Formenkreises
  • Krebskranke
  • Beschwerden während einer Chemotherapie
  • Schwangere
  • Suchtkrankheiten
  • Stressbekämpfung
  • Depressionen
  • Sterbebegleitung

… und viele andere Erkrankungen des Körpers und des Geistes!

 

Mit wem arbeite ich zusammen?

  • Ärzten, Professoren
  • Krankenhäuser
  • Psychiater
  • Psychotherapeuten
  • Heilpraktiker